Produkte des Monats

Mund-Nasen-Schutz 50 St/Karton
41,99 €
Preis pro 1 St / 0,84 €

Versandkosten


2,99 €

unabhängig
vom
Warenwert


Versand mit DHL innerhalb Deutschlands

Sicherheit

Sie sind hier: » Startseite » Arzneimittel » Erkältung

Babix Inhalat N2

 
Artikel-Nr.
04459652 
Inhalt
5 ml 
Darreichung
Inhalat  
Anbieter
Mickan Arzneimittel GmbH 
statt*
6,24 €
Sie sparen*
40%
Preis
3,76 €
Lieferzeit**
Grün = sofort lieferbar / Gelb = lieferbar in 4-6 Werktagen/ Rot = nicht lieferbar


Verfügbare Packungsgrößen:

Preis pro 100 ml / 75,20 €
**Alle Angaben zu Lieferzeiten sind unverbindlich (Grün = sofort lieferbar / Gelb = lieferbar in 4-6 Werktagen/ Rot = nicht lieferbar)
*Preisvorteil und Ersparnis beziehen sich immer auf UVP [Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers] bzw. EAP [Gesetzlicher Verkaufspreis bei Abrechnung mit der Krankenkasse]
*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Mit Babix®-Inhalat-N werden bei Erkältungen erkrankte Luftwege behandelt. Die Düfte der reinen ätherischen Öle aus Eukalyptus und Fichtennadeln befreien die Atemwege der Kinder. Babix®-Inhalat-N kann bei Erkrankungen der oberen Luftwege, Bronchitis und grippalen Infekten angewandt werden.


Für Kinder ab 2 Jahren geeignet.

Darreichungsform:

Inhalat

Homoeopathikum

nein

Bioprodukt

nein

Hinweis:

Diese Hinweise zu den Arzneimitteln beruhen auf den vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) anerkannten Fachinformationen der Pharma-Hersteller, geben diese aber nicht vollständig, sondern nur hinsichtlich besonders wichtiger Informationen wieder. Die Hinweise wollen sachlich informieren und stellen keine Empfehlung oder Bewerbung des Medikaments dar.

Die Informationen ersetzen auf keinen Fall die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Produktbewertungen

Produktbewertung erfolgreich abgegeben!
Es ist ein Fehler aufgetreten!

* = Pflichtfeld bitte ausfüllen

37 aktuelle Produktbewertungen

verfasst am 17.12.2019 - 20:51 Uhr von Ingrid
Meiner Tochter hilft es super
Das Öl hilft meiner Tochter immer gut, damit sie während einer Erkältung gut schlafen kann. Mit einer verstopften Nase ist sie sonst immer total quengelig und wacht ständig auf. Seitdem wir das Babix Inhalat benutzen ist das Gottseidank besser geworden. Ich mache ihr immer etwas von dem Öl direkt auf ihr Kopfkissen, so wurde es uns vom Kinderarzt empfohlen und so hilft es ihr auch :-)
verfasst am 07.12.2019 - 21:13 Uhr von Carsten
lindert die Beschwerden
Ich mag das Öl total gerne, wenn ich verschnupft bin und verwende es bei jeder Erkältung. Spitze Wirkung und angenehmer Geruch!
verfasst am 03.11.2019 - 21:36 Uhr von Susi Seufert
Babix Inhalat
Wir bestellen für den Winter immer direkt die große Flasche, damit wir vorgesorgt haben. Die große Flasche ist im Normalfall auch ausreichend und bringt die ganze Familie (4 Personen) gut durch die Erkältungszeit. Da es sich um ein sehr schonendes und natürliches Mittel handelt, kann man es auch mit gutem Gewissen über einen längeren Zeitraum hinweg verwenden. Hier besteht im Vergleich zum Nasenspray keine Gefahr der Abhängigkeit. Ein sehr empfehlenswertes Mittel!
verfasst am 05.10.2019 - 17:42 Uhr von Eliana Luise
schonend und natürlich
Ich war schon länger auf der Suche nach einem natürlichen Mittel bei Schnupfen. Zwiebelsäcken und co. sind manchmal eben doch nicht ausreichend, wenn man sich verkühlt hat. Da bin ich nun wirklich froh, ein schonendes Mittel entdeckt zu haben, welches mir bei Erkältungen super hilft und die Nase befreit.
verfasst am 05.09.2019 - 16:34 Uhr von Lucia
Ideal für Babys
Hilft ausgezeichnet und eignet sich gerade auch für Babys sehr gut. Nachdem wir unserer Tochter etwas auf ihre Kleidung machen, merkt man sehr schnell, dass sie wieder besser Luft bekommt. Bevor sie schlafen geht machen wir ihr immer noch ein paar Tropfen des ätherischen Öls auf ihr Schmusetuch. So kann sie auch in der Nacht besser schlafen und fühlt sich wohler. Kann ich wärmstens weiterempfehlen!
verfasst am 10.08.2019 - 09:33 Uhr von Charlotte Stein
ein empfehlenswertes ätherisches Öl!
Bei unserem Sohn habe wir das Öl bereits ab dem vierten Monat ohne Probleme verwendet. Auch mein Mann und ich verwenden das ätherische Öl inzwischen sehr gerne bei Erkältungen, da es sehr schonend ist aber dennoch erfüllt, was versprochen wird. Auch für unterwegs finde ich das ätherische Öl spitze, wenn man sich etwas Gutes tun will und die Erkältungsbeschwerden lindern möchte. Kann ich sowohl für Groß, wie auch Klein nur weiterempfehlen.
verfasst am 10.07.2019 - 13:34 Uhr von Christine T.
Perfekt für die Nächte
Ich war die letzten Tage ziemlich verschnupft und konnte deswegen in den Nächten nur sehr schlecht schlafen und bin ständig aufgewacht. Da ich kein Fan von Medikamenten bin, habe ich mich für das Babix Inhalat entschieden, da es sehr natürlich und schonend ist und man es guten Gewissens verwenden kann. Was soll ich sagen, ich bin begeistert. Nach ca. 2 Minuten konnte ich wieder frei atmen und habe mich besser gefühlt. Die Wirkung hat bei mir für mehrere Stunden angehalten, danach habe ich mir einfach noch einmal neue Tropfen aufgetragen. Absolut empfehlenswert.
verfasst am 06.07.2019 - 21:40 Uhr von Alexandra
Tolles ätherisches Öl..
Ich kaufe das Babix Inhalat schon seit mehreren Jahren und möchte bei Erkältungen nicht mehr darauf verzichten müssen. Besonders gerne verwende ich es für ein Inhalat und inhaliere den Dampf für ca. 15 Minuten. Man spürt sehr schnell eine Verbesserung, kommt runter und bekommt wieder viel besser Luft. Ich finde das Öl auch sehr praktisch wenn man unterwegs ist. Da fühlt man sich einfach direkt besser und ist im Alltag nicht so sehr eingeschränkt!
Tolles Preis- Leistung- Verhältnis. Klare Empfehlung!
verfasst am 12.06.2019 - 14:50 Uhr von F. Scholz
toll zum Inhalieren
Ich benutzte das ätherische Öl sehr gerne zum Inhalieren, da ich den Geruch total mag. Nach ein paar Minuten wird die Nase frei und fängt an zu tropfen. Auch der Schleim löst sich durch das Inhalieren hervorragend.
verfasst am 08.06.2019 - 10:24 Uhr von Aziz Ötger
gute Wirkung
Wir haben das Fläschchen im letzten Jahr gekauft und bereits 2 Mal benötigt. Die Erkältungsbeschwerden wurden schnell reduziert und die Nase war wieder frei.
verfasst am 13.05.2019 - 16:59 Uhr von Claudia
Hilft schnell und zuversichtlich
Ich kenne das Öl bereits aus Kindheitstagen und mochte es schon damals sehr gerne. Das Öl eignet sich hervorragend, um die Nase langfristig frei zu bekommen und auch der Schleim löst sich dadurch viel besser.
Der Geruch ist sehr angenehm und nicht zu aufdringlich, wie ich finde. Man sollte nur die vorgeschriebene Dosier-Menge nicht überschreiten.
verfasst am 11.04.2019 - 10:45 Uhr von Heiko Wallert
super Wirkung
Das Inhalat ist super. Das Fläschchen ist zwar eher klein aber dadurch, dass man pro Anwendung nur ca. 3 Tropfen benötigt, hat man ewig etwas davon. Die Wirkung tritt beim Inhalieren prompt ein und hält auch lange an. Auch nach dem Inhalieren bleibt die Nase eine ganze Zeit lang frei. Man kann die Tropfen natürlich auch einfach auf den Kragen machen, wenn man keine Zeit oder Lust hat zu Inhalieren. Beides hilft super.
verfasst am 07.03.2019 - 19:47 Uhr von Franziska Schubert
Babix Inhalat
Eignet sich super, wenn man seine Erkältungssymptome lindern will und sich während der Erkältungszeit etwas Gutes tun will. Wenige Tropfen genügen bereits, um das wohltuende Gefühl zu spüren. Das ätherische Öl eignet sich für sehr viele Anwendungsgebiete. Am liebsten verwende ich für mein Dampfbad während einer Erkältung. Das mache ich meist alle 2 Tage - je nachdem, wie mein Gesundheitszustand ist. Einmal am Tag nutze ich das Öl dann noch zum Inhalieren und Abends mache ich mir 3 - 4 Tropfen des Öls auf mein Kopfkissen, damit ich besser schlafen kann. So komme ich immer super durch meine Erkältung. :-)
verfasst am 29.01.2019 - 10:02 Uhr von Michelle Lys
perfekt für die Nächte
Erfahrungen haben wir bereits mit mehren Produkten aus der Babix Reihe gesammelt. Bislang waren diese auch alle positiv. Besonders das Thymianbad für Babys und das Babix Babybalsam finden wir super und nutzen wir regelmäßig nach Bedarf. Das Babix Inhalat haben wir nun bei der letzten Erkältung aufgrund einer Empfehlung unseres Kinderarztes zum ersten Mal verwendet. Die Anwendung ist, wie auch schon bei den anderen Babix Produkten, total einfach und die Wirkung super. Obwohl es ein so natürliches Produkt ist, hält es, was versprochen wird. Nase wird zügig frei und ermöglicht den Kindern ein beschwerdefreies Durchatmen. Empfehlenswert vor allem für die Nächte!
verfasst am 24.01.2019 - 14:44 Uhr von Evelyn Merandes
ideal bei Erkältungen
Meiner Meinung nach das ideale Mittelchen, um die Erkältungsbeschwerden zu lindern. Empfehlenswert auch für Kleinkinder und Säuglinge. Hier würde ich aber empfehlen, ein paar Tropfen mit Wasser in einer Schale zu vermischen und in den Raum zu stellen. Das war bei uns immer schon völlig ausreichend!
Babix Inhalat nehmen wir schon seit knapp 3 Jahren und hat uns bisher bei jeder Erkältung gut geholfen. Die Erkältungsbeschwerden werden deutlich besser und beschwerdefreies Durchatmen wird ermöglicht.
Den Geruch des Öls mag ich ohnehin sehr gerne, daher wende ich es sehr gerne an.
Eignet sich auch super zum Inhalieren und ist etwas wirkungsvoller, wie Kamille.
verfasst am 25.12.2018 - 23:18 Uhr von Familie Haas
Für Jedermann zu empfehlen
Das Babix Inhalat ist besonders für Säuglinge sehr empfehlenswert. Mit wenigen Tropfen z. B. auf den Schlafsack konnte unsere kleine Tochter nachts wesentlich besser schlafen. Schläft durch und kann besser atmen!!! Das Öl ist mild und wirkt dennoch einwandfrei! Auch zum Inhalieren haben wir das Babix Öl schon öfters mal genutzt. Es sticht nicht in der Nase und der Geruch ist nicht zu aufdringlich. Ich kann das Babix auf jeden Fall weiter empfehlen - Für Säuglinge, Kleinkinder und auch für Erwachsene super geeignet! Eine tolle Methode, seine Erkältung auf schonende Art und Weise wieder los zu werden.
Wir vergeben 5 Sterne!
verfasst am 21.12.2018 - 08:45 Uhr von Sabine
Vom Kinderarzt empfohlen, benutzt es meine jetzt erwachsene Tochter
Das Babix Inhalat wurde mir vor 23Jahren vom Kinderarzt empfohlen. 1 Tropfen davon auf den Body, damit bekommen kinder nachts besser Luft und es löst. Oder 1 Tropfen in das Wasser eines Inhalators wirkt echte Wunder. Ich musste immer peinlichst darauf achten, dass wirklich nur 1-2 Tropfen rauss kommen, denn das Mittel ist stark! Heute hat mich meine erwachsene Tochter gebeten, es ihr mitzubestellen!
verfasst am 23.11.2018 - 10:32 Uhr von Maria-Magdalena Hess
ideal
Wir haben das Babix Inhalat bereits vor einigen Jahren von unseren Kinderarzt empfohlen bekommen und dieser sagte uns auch sofort, dass in diesem ätherischen Öl kein Menthol und Kampfer enthalten ist. ( Dies wäre für die Kleinen ungeeignet und hätte somit nicht bei Säuglingen angewendet werden dürfen). Wir haben es dann auch verwendet und waren sehr überrascht, wie gut und vor allem wie schnell es geholfen hat. Unsere Kleine konnte dann in der Nacht auch wieder deutlich besser schlafen. Seitdem verwenden wir immer das Babix Inhalat bei Erkältungen und können es auch jedem empfehlen.
P.S. hilft prima auch bei Kopfschmerzen!
verfasst am 21.11.2018 - 18:47 Uhr von Kathrin
sehr empfehlenswert
Ursprünglich habe ich das Babix Öl benutzt, um vom Nasenspray weg zu kommen. War fast schon süchtig danach und musste somit dringend etwas ändern. Das Babix Öl ist zumindest deutlich schonender wie Nasenspray und im Laufe der Zeit ist es mir damit dann auch gelungen ohne auszukommen.
Mittlerweile nutze ich das Öl aber dennoch immer noch gerne bei Erkältungen, um verstopfte Nasen wieder zu öffnen und die Verschleimungen besser lösen zu können.
Die Wirkung tritt recht zügig ein. Bei mir genügen immer schon wenige Tropfen, um eine intensive und wohltuende Wirkung erzielen.
Zum Lindern der Erkältungssymptome wirklich ideal. Sehr zu empfehlen!
verfasst am 16.09.2018 - 18:50 Uhr von Mathilde
Super für die Nacht
Das Babix Inhalat ist sehr gut, mag es sehr. Verwende es überwiegend in der Nacht, damit ich besser Schlafen kann. Ein paar Tropfen von dem Öl auf mein Kopfkissen oder meinen Schlafanzugkragen und mein Schlaf ist garantiert. Ideal für verstopfte Nasen, die werden dadurch wieder frei und auch der Schleim kann sich viel besser lösen. Selbst meine Kopfschmerzen wegen entzündeten Nebenhöhlen, sind beim letzten Mal dadurch besser geworden. Habe es bereits öfters gekauft und bin von Anfang an begeistert davon. Eine tolle und gleichzeitig schonende Methode um etwas gegen den Schnupfen zu machen. Kann ich weiterempfehlen. Online sogar um einiges günstiger.
verfasst am 21.08.2018 - 21:30 Uhr von Emma
positiv überrascht
Die Wirkung ist toll, war sehr positiv überrascht. Habe zwar schon von mehreren Personen gutes darüber gehört, aber dass es letztendlich so gut ist, habe ich nicht erwartet. Die Nase wird nach nur wenigen Minuten frei und man kann wieder gut atmen. Die Schleimlösung beginnt auch recht schnell. Wir waren nach wenigen Tage wieder gesund und konnten unsere Erkältung dank dem Öl schnell los werden. Wir haben es bisher fast immer zum Inhalieren genutzt, hat eine langanhaltende und wohltuende Wirkung. In der Nacht haben wir ein paar Tropfen in eine Schale mit Wasser gemacht, so konnten wir gut schlafen. Ein tolles ätherisches Öl.
verfasst am 20.07.2018 - 10:32 Uhr von Emma Alexandrova
auch zum Inhalieren super
Meiner Meinung nach viel besser als ein üblicher Nasenspray und gleichzeitig auch noch viel schonender. Werde in Zukunft nur noch auf die Tropfen von Babix zurück greifen bei Erkältungen, die Wirkung hat mich einfach komplett überzeugt. Auch meinen Mann konnte ich schon anstecken (nicht mit der Erkältung sondern mit Babix ;)) Er verwendet es mittlerweile auch sehr gerne, nutzt es aber ausschließlich zum Inhalieren. Ich mache mir am liebsten ein paar Tropfen auf meinen T-Shirt Kragen. Nehme das Öl auch immer mit zur Arbeit, damit ich die Anwendung alle 3 Stunden wiederholen kann und mich anschließend voll und ganz auf meine Arbeit konzentrieren kann. Besonders für verstopfte Nasen spitze!
verfasst am 20.07.2018 - 10:24 Uhr von Carolina Mensch
tolle Wirkung
War anfangs etwas skeptisch, ob ein pflanzliches Produkt wirklich eine so gute Wirkung erzielen kann, wie damit beworben wird. Bin im Nachhinein wirklich positiv überrascht und kann den guten Bewertungen nur zustimmen. Wir haben das ätherische Öl sowohl zum Inhalieren verwendet, als auch für normale Anwendungen. Ein paar Tropfen auf ein Halstuch und schon beginnt es zu wirken durch das Einatmen. Die Nase wird innerhalb weniger Minuten frei und auch der Schleim beginnt sich immer mehr zu lösen. Haben die Anwendung alle 4 Stunden wiederholt und einmal am Tag inhaliert. Besonders am Abend empfehlenswert, bevor man sich ins Bett legt. Habe da ein paar Tropfen auf mein Kopfkissen gemacht, das hat mir eine erholsame Nacht beschert.. ;)
verfasst am 10.06.2018 - 23:11 Uhr
absolut empfehlenswert
Babix Inhalat ist schon seit längerem Teil unserer Hausapotheke und ist von dort auch nicht mehr weg zu denken. Ein wirklich gutes Öl, mit dem man seine Erkältung auf schonende Art und Weise los werden kann. Auch zum Inhalieren ist das Öl geeignet, dafür verwende ich es persönlich auch am liebsten. Mein Mann tröpfelt sich am liebsten ein paar Tropfen auf seinen Hemdkragen. Abends mache ich mir immer ein paar Tropfen auf das Kissen, dann kann ich in der Regel problemlos durch schlafen- mit freier Nase. Auch der Schleim löst sich sehr gut und man kann gut in den Tag starten.
verfasst am 20.05.2018 - 11:04 Uhr von Emma
Hat meinem Kleinen sehr geholfen
Bin wirklich sehr zufrieden mit Babix Inhalat. Hat mir meine Schwester empfohlen, da mein Kleiner letzte Woche krank war. Für Säuglinge ist es ja wirklich schwierig, etwas zu finden, womit man ihnen etwas Gutes tun kann umso glücklicher bin ich über diesen Tipp. Ich habe ihm immer 2 Tropfen des Öls auf sein Halstuch gemacht und dies alle 3 Stunden wiederholt. Hatte das Gefühl, dass es ihm sehr gut tut. Er hat auch durchgeschlafen und ist nicht mehr ständig aufgewacht, wie in den Nächten zuvor.
Nach 3 Tagen war er wieder komplett fit! Habe jetzt immer eine Flasche auf Vorrat, damit ich ihm immer direkt etwas Gutes tun kann.
verfasst am 26.05.2017 - 10:57 Uhr von Naomi Willes
Empfehlung
Ein super Medikament für eine verstopfte Nase. Mein Mann schwört auf das Inhalieren und hat mich inzwischen auch überzeugt. Er hat immer Kamillenteebeutel benutzt weil er das so kennt seit er klein ist. Das funktioniert auch gut aber ich wollte es nun mal mit ätherischen Ölen testen und siehe da: Das ist schon noch Mal ein deutlicher Unterschied. So wie man sich zB die klassische Kaugummi Werbung vorstellt, so fühlt man sich bei inhalieren. Es zieht so richtig tief in die Nase und befreit Sie. Ich musste sogar etwas vorsichtig atmen weil der Dampf schon von alleine hochsteigt und es mir sonst zu heftig gewesen wäre. Klappt auf jeden Fall super und ist eine Option, um das Dampfbad "aufzupeppen" bei einer richtig verstopften Nase.
verfasst am 30.04.2017 - 19:39 Uhr von Frank Gastler
Funktioniert super
Hi, ich bin umgestiegen von den normalen Nasensprays zum Inhalieren. Das Problem war bei mir immer, dass ich das Spray insgesamt zu lange benutzt habe. Also teilweise auch noch, wenn ich im Grunde schon wieder gesund war aber um auf Nummer sicher zu gehen für die Nacht. Von dem Inhalat hab ich online viel gutes gelesen und in der Packungsbeilage steht auch, dass es nur aus Fichtennadelöl und Eukalyptusöl besteht. Das finde ich gut, dass man nur natürliche Inhaltsstoffe hat. Außerdem befreit es nicht nur die Nase sondern hilft einem auch beim Gesund werden. Also Fazit: Die Nase wird frei, man wird schneller gesund und es besteht nicht mehr die Gefahr einer Abhängigkeit.
verfasst am 31.03.2017 - 14:01 Uhr von Lars Nille
Inhalieren hilft:)
Inhalieren hilft:) Das wusste ich auch schon bevor ich das Babix Inhalat benutzt hab weil es ja das Hausmittel schlechthin ist. Dampfbad mit Salz hat mir meine Oma schon gemacht. Durch die ätherischen Öle funktioniert es aber noch besser. Das Dampfbad riecht sehr angenehm mild und brennt nicht in der Nase. Nach 5 Minuten spätestens merkt man schon deutlich eine Besserung bei der verstopften Nase. Ich versuche trotzdem in der Regel noch 5 Minuten länger unter dem Handtuch zu bleiben. Dadurch ist dann wirklich alles aus der Nase raus und man hat eine ganze Zeit lang wieder Ruhe und bekommt gut Luft.
verfasst am 25.02.2017 - 14:00 Uhr von Maxi Heller
Babix Inhalat
Ich hab mich erkältet am letzten Wochenende. Durch das wechselhafte Wetter bin ich nass geworden und musste mit nassen Haaren noch unterwegs sein. Ich denke das war dann der Auslöser. Die ersten 3 Tage war ich dann krank geschrieben und hab mich zu Hause erholt. Das Inhalieren tut wahnsinnig gut. Da habe ich mich richtig drauf gefreut weil es einem schnell gut geht danach. Außerdem entspannt es einen sehr. Montag war die Nase und der Kopf noch extrem zu und ich habe so alle 3 Stunden inhaliert. Am Dienstag dann aber nur noch morgens und abends. Das hat ausgereicht. Morgens um fit zu starten in den Tag und abends um mit freier Nase gut schlafen zu können.
verfasst am 26.01.2017 - 23:19 Uhr von Louis Kader
Gute Wirkung bei Erkältung
Ich kann das Babix Inhalat weiterempfehlen für jeden mit einer normalen Erkältung. Ich hatte kein Fieber aber ansonsten so ziemlich alle Symptome von Hals- und Kopfschmerzen über Husten bis zu einer verstopften Nase. Ich hab durch das inhalieren einen Sofort Effekt gehabt und direkt besser Luft bekommen. Die Kopfschmerzen sind danach auch besser geworden... vielleicht weil ich besser atmen konnte!? Also es hat mir geholfen und das mit dem atmen hat eine riesige Erleichterung gebracht und ich konnte mich nachts gut erholen und durchschlafen. Sonst kann man bei dem Medikament noch über den Preis sprechen. Der ist absolut fair und günstig finde ich. Sebst der Herstellerpreis mit 6,40 Euro wäre noch absolut in Ordnung weil man sehr wenig nur braucht von den Ölen und es deswegen lange halten wird.
verfasst am 10.01.2017 - 16:15 Uhr von Mathias Roland
Befreit die Nase
Hallo, das Inhalat hat mir meine Nase gut frei gemacht. Ich habe es zuerst ohne inhalieren benutzt weil ich das öfters mal im internet gelesen habe, dass es auch wirkt wenn man es nur auf ein Tuch tropft und das dann trägt. Das hat schon auch funktioniert aber die Erkältung ist stärker geworden und dann hat es mir nicht gereicht mit dem Tuch. Und durch das inhalieren hat es schon nochmal intensiver gewirkt. Nach ca. 10 Minuten konnte ich den ganzen Schleim weg schnäuzen und man hat dann auch einige Zeit Ruhe bevor man es wieder machen muss. So alle 3 bis 4 Stunden habe ich an dem krassesten Tag inhaliert und ansonsten reicht 2 oder 3 mal am Tag.
verfasst am 29.11.2016 - 22:39 Uhr von Lydia Gallert
Riecht gut und hilft
Das Inhalat hilft wirklich gut bei Erkältungssymptomen. Ich hatte leichten Husten, Kopfschmerzen und eine dichte Nase. Beim Husten bin ich mir nicht sicher weil er eh nicht so stark war aber die Kopfschmerzen und vor allem die verstopfte Nase sind direkt nach dem inhalieren besser geworden. Die Nase ist dann direkt frei und das bleibt auch eine ganze Zeit so. Das hilft dabei gut durch den Tag zu kommen aber ist natürlich auch wichtig für den guten Schlaf. Daher hab ich direkt vor dem einschlafen noch inhaliert.
verfasst am 31.10.2016 - 14:50 Uhr von Lukas.ferres
Babix Inhalat
Ich hab das Inhalat gekauft weil ich es von meiner Schwester kenne. Bei einem Besuch bei ihr war ich erkältet und sie hatte Babix im Haus. Die Kinder bekommen feuchte Tücher mit Babix aufgehängt bei Erkältungen und sie selbst inhaliert damit. Das Inhalieren war super angenehm und befreiend. Man entspannt schon währenddessen, kommt ein bissschen runter und kann nach und nach besser durchatmen. Die Haut ist auch weicher von dem Wasserdampf. Dieses verquollene Gefühl und der dicke Schädel verschwinden und man kann in den Tag starten. Direkt nach dem aufwachen fühle ich mich nämlich immer furchtbar.
verfasst am 22.10.2016 - 20:05 Uhr von Henry Jahnke
Inhalieren hilft
Ich bin draußen gewesen in letzter Zeit und habe mich leider noch nicht so richtig an das kältere Wetter gewöhnt oder besser gesagt mich falsch angezogen. Naja die übliche Herbsterkältung hat mich jetzt erwischt und ich bin 3 Tage komplett flachgelegen und außer Gefecht gewesen. Mit Gliederschmerzen, leicht erhöhter Temperatur, Kopfschmerzen und verstopfter Nase. Ich habe Tee getrunken, mich ausgeruht, das Übliche halt. So richtig besser wurde es durch das Inhalieren. Die Dämpfe steigen merklich in die Nase und haben sofort diesen "Kaugummi-Werbungs-Effekt". Das klingt doof aber beschreibt es wirklich gut. Es hilft einfach sehr schnell beim durchatmen. Ich bin sehr empfindlich, wenn die Temperatur vom Wasserdampf zu heiß ist. Deswegen lasse ich das Wasser (aus dem Wasserkocher) immer erst einen Moment stehen und inhaliere danach. Das mach aber scheinbar nichts aus...der Effekt von den ätherischen Ölen ist trotzdem stark.
verfasst am 30.09.2016 - 19:59 Uhr von Josef Leubel
Erkältung
Inhalieren funktioniert gut bei einer Erkältung, ich denke das kennt fast jeder. Bisher habe ich das als Hausmittel mit Salzwasser oder auch mit Kamille im Wasser gemacht. Alles gut, hilft in jedem Fall. Mit diesem ätherischen Öl ist der Effekt aber nochmal ein anderer. Es zieht richtig in die Nase ohne dabei zu beißen. Das ist um einiges stärker...merkt man auch daran, dass das Öl schon die Nase befreit, wenn man es nur zum Schnuppern darunter hält. Kann ich nur empfehlen. Und mein Tipp ist, das morgens zu machen mit dem inhalieren, wo es ja meist am Schlimmsten ist. Man fühlt sich mit freier Nase deutlich besser finde ich.
verfasst am 26.09.2016 - 22:05 Uhr von Sabine Greuth
Inhalation
Ich hab mich leider trotz des schönen Wetters am letzten Wochenende erkältet und war die vergangene Woche deswegen auch ziemlich platt und musste daheim bleiben. Das volle Programm mit Halsschmerzen, Kopfschmerzen und verstopfter Nase. Nach dem 4. Tag mit dem Inhalat ging es wieder bergauf. 3 mal am Tag vor jeder Mahlzeit inhalieren ist meine Empfehlung. So bekommt man wieder Luft und hat auch mehr vom Essen:) Der Geruch ist stark und frisch. Alles in allem bin ich zufrieden und habe das Gefühl das vom Babix auch die Halsschmerzen besser geworden sind.
verfasst am 02.09.2016 - 12:12 Uhr von Dawina Ledermann
Babix Inhalat
Das Inhalat gehört in jede gut sortierte Hausapotheke. Bei Erkältungen oder auch nur einem Verdacht darauf und leichter Angeschlagenheit inhalieren wir mit Babix im Wasserbad. Man fühlt sich dadurch frischer und es beugt diesem dichten Gefühl vor, wo sich der Kopf dick anfühlt und wie in Watte. Die Nase wird immer schön frei durch den Dampf der ätherischen Öle.
Oder wenn ich nachts aufwache mit einer leicht verstopften Nase dann reibe ich auch schon mal einfach einen Tropfen unter die Nase und kann besser weiterschlafen.
Preis-Leistung finde ich sehr gut.
nach oben
  • Tschechisch
  • Dänisch
  • Spanisch
  • Französisch
  • Englisch
  • Griechisch
  • Italienisch
  • Niederländisch
  • Norwegisch
  • Polnisch
  • Portugiesisch
  • Russisch
  • Schwedisch
  • Slowenisch
  • Deutsch
Wir übernehmen keine Haftung für Übersetzungsfehler.